Angelsportverein 1937 e.V. Großauheim

der Verein die Angelei der See Jugendgruppe Veranstaltungen

impressum feedback forum galerie home

 
 

 

 

 

Der Vorstand

Ehrenmitglieder

Die Satzung (pdf)

Die Jugendordnung (pdf)

Mitgliederbereich

Anfahrtskizze

Bau des Vereinsheims

Die Vereinsgründung

 


Aktive Gestalter der Vereinsidee waren die Angler Fritz Koob, Gustav Leidner, Heinrich König, Eduard Grün und Gottfried Mangelmann, die Ende des Jahres 1936 mit den einzelnen Interessenten Vorbesprechungen durchführten. Endlich, im Januar 1937, waren Main- und Seeangler unter einen Hut gebracht, so daß einer Vereins-
gründung keine Hindernisse mehr im Wege standen.
Da die aktiven Vereinsbefürworter jedoch glaubten, nicht selbst eine Vereinsgründung zustande bringen zu können, baten sie den damaligen Bezirksleiter im Reichsverband Deutscher Sportangler e. V., Herrn Heilmann, den Gründungsakt zu vollziehen. Auf dessen Betreiben wurde für Freitag, den 5. Februar 1937, 20.00 Uhr, in das Nebenzimmer des Gasthauses "Zur Sonne" zu einer Gründungsversammlung eingeladen, nachdem zuvor dem Bezirksleiter eine Teilnehmerliste ausgehändigt worden war. Auf dieser Liste befanden sich die Namen von 22 Anglern, wovon vier aus Großkrotzenburg stammten, die durch ihre Unterschrift erklärten, dem zu gründenden Verein beitreten zu wollen.
Nachdem diese 22 Personen, die restlos anwesend waren, vom Versammlungsleiter als Vereinsmitglieder verpflichtet und ihnen eine vorbereitete Satzung übergeben wurde, war die Geburt des Vereins vollzogen.

Die anschließende Vorstandswahl brachte folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Fritz Koob
2. Vorsitzender: Gustav Leidner
Schriftführer: Gottfried Mangelmann
Kassierer: Heinrich König
Alterspräsident: Jean Ruppert

Jetzt, da der Verein mit einem Vorstand lebensfähig geworden war, mußte er natürlich auch noch einen Namen erhalten. Da die Mitglieder sich nicht auf eine Fischart als Zusatznamen einigen konnten, wurde endlich beschlossen, dem entstandenen Angelsportverein die Jahreszahl seiner Gründung, nämlich 1937, hinzuzufügen. Unter dieser Bezeichnung wurde der Verein im Jahre 1942 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Hanau eingetragen.
Weil kein Verein ohne finanzielle Mittel existieren kann, wurde ein Eintrittsgeld in Höhe von 2, -RM (wovon eine Reichsmark dem Reichsverband zufloss) und ein monatlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von 0,40 RM festgelegt. Darüber hinaus wurde vereinbart, daß an jedem ersten Freitag im Monat eine Mitgliederversammlung stattfinden sollte.

v1937_01.jpg (13830 bytes)
Fritz Koob, Gustav Leidner, Heinrich König
v1937_02.jpg (11484 bytes)
Gottfried Mangelmann, Jean Ruppert

ml1937.jpg (28162 bytes)
1. Mitgliederverzeichnis von 1937

 
    pfeil oben     
     
© 2006 by ASV 1937 Großauheim• webmaster@asv1937.de